Nacharbeit

Goldschmiede

Neben den sehr techneschien Bereichen bleibt die Handarbeit in der Goldschmiede unerlässlich. Hier entstehen Modelle direkt in reiner Handarbeit, oder werden nach den Gussverfahren weiterverarbeitet. Das Leistungsspektrum reicht vom Sägen und Schleifen, über Löten und Puk-Schweißen, bis hin zu Oberflächenbehandlungen durch Galvanisieren, Ätzen oder Polieren. Auch das Fassen von Edelsteinen fällt in den allgemeinen Goldschmiedebereich. 

ANFRAGE SENDENmaiWlGOSl@l8emaGrchYxRantCWP4J.de7L